Eigenes Rezept duplizieren bzw. kopieren / Änderungen nicht rückwirkend

325 Stimmen

Wer ein eigenes Rezept beim nächsten Mal etwas abwandelt, müsste es komplett neu eintragen. Denn durch das Ändern des Rezepts werden auch die alten Einträge des Rezepts rückwirkend geändert. Daher wäre es sinnvoll, entweder ein Rezept duplizieren zu können und dort dann die Änderungen vorzunehmen. Oder alternativ ein Rezept ändern können, ohne dass vergangene Einträge angepasst werden.

In Begutachtung Rezepte Vorgeschlagen von: Moderator Zugestimmt: 09 Juni Kommentare: 57

Kommentare: 57